Archiv für September 2014

Vom Orient zum Okzident – 24. St. Wendeler Jazztage

Jazzförderkreis St. Wendel                                Kreisstadt St. Wendel

Pressemitteilung

„Vom Orient zum Okzident“ – 24. Internationale St. Wendeler Jazztage vom 12.-21. September

Spannendes Programm mit Stars, Neuentdeckungen, Jazz for Kids und Saarjazz

St. Wendel. Es ist wieder soweit: die 24. Internationalen St. Wendeler Jazztage stehen vom 12.-21. September an; die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wie all die Jahre wird eine intime Atmosphäre garantiert. Ohr und Auge kommen auf ihre Kosten, wenn der bekannt gute Ton und die animierende Beleuchtung Spitzenensembles in die Gehörgänge respektive ins rechte Licht rücken – in diesem Jahr unter dem Motto „Vom Orient zum Okzident“, Das Programm präsentiert Projekte, die Gegensätze und Verschmelzungen der Musikkulturen am Rande des Mittelmeers zwischen Ost und West repräsentieren:

Am 19.09. Europas Star-Pianist Enrico Pieranunzi aus Rom gegenüber dem Orient-affinen Quintett L’Hijâz’Car aus Straßburg. Am 20.09. der Weltenbummler Eric Séva aus Südfrankreich gegenüber Rabih Abou-Khalil aus dem Libanon, dem Großmeister der Oud und Vermittler zwischen den Kulturen. Im Prolog-Konzert am 12.09. belegt das interkulturell besetzte Transorient Orchestra aus NRW, dass der Orient bereits im Ruhrgebiet beginnt.

Der Renner der Vorjahre, die neu eingeführte Sparte „Jazz for Kids“ wird am 21.09. mit dem Panama-Ensemble aus München fortgeführt, im Gepäck gleich zwei Geschichten – ein Spaß für die ganze Familie!

Zum Abschluss am 21.09. anlässlich des Jubiläums eine große Big Band-Gala mit JAZZ TRAIN, der Landes-Schüler-Bigband des Saarlandes: Marke mit Stern! Seit 25 Jahren dampft die Talentschmiede, ein Dutzend Generationen, in bester Bigband-Tradition, jung, spritzig, dynamisch im Spiel  – reißt einfach mit.

Orientalische Atmosphäre empfängt den Besucher bereits im Foyer des Saalbaus: der Frauen-Verein „Saarkult“ aus Homburg bietet orientalische Speisen und Getränke in orientalischer Kulisse an.

Infos unter www.wndjazz.de; Tickets bei allen Vorverkaufsstellen „ticket regional“.